Aktuelles vom Tennis


+++ Gabriel Zich - Neuer Top-Trainer auf unserer Tennisanlage ++++

Tennis ab sofort möglich - Update 22.05.2021 !


+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++


Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler, werte Gastspieler,

aus dem Bereich der Tennisabteilung gibt es wieder ein paar kleine Neuigkeiten, die ich nachfolgend kurz mitteilen möchte:

1. Trainingszeiten der Mannschaften:

Für das Training der Damenmannschaft sind die Tennisplätze jeweils am Dienstag von 10.00 bis 12.00 Uhr reserviert.
Die Herren 60 trainieren immer am donnerstags, ab 16.00 bis ca. 19.00 Uhr

Platz 4 ist täglich für unseren neuen Trainer Gabriel Zich vorgesehen. Näheres zu unserem Trainer folgt in Kürze.


1. Hygieneregeln des BTV:

Aufgrund der bundeseinheitlichen Regelungen hat sich der Stufenplan des BTV geändert (siehe unten).
Demzufolge interpretiert der BTV, dass Doppel aus folgendem Grund bei jeder Inzidenz möglich ist:

Die klare Trennung der Akteure durch das Netz ermöglicht die Auslegung, dass in gleichbleibenden Paarungen jeweils zwei Spieler auf einer Platzhälfte spielen dürfen. (laut Kontaktbeschränkung).

Viele Grüße und viel Spaß bei den Doppeln



Der Stufenplan wird auch im Tennisheim ausgelegt.
Des weiteren gelten die bisher bekannten Hygieneregeln für die Benutzung der Anlage weiter.

Der Beginn der Punktspiele verschiebt sich unter Umständen vom 01. Juni auf den 14. Juni. Entscheidend ist hier die Entwicklung der Pandemie.


Viele Grüße 

 

Peter Hartmann (Sportwart)





+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++

Liebe Tennisfreunde,

am Samstag, 3. April wurde unsere Anlage aus dem Winterschlaf geweckt. Zahlreiche Helfer waren erschienen, um die Plätze spielbereit herzurichten. Gleich nach dem Arbeitsdienst, konnten dann auch schon die ersten Bälle geschlagen werden.

Leider spielte aber das Wetter in der darauffolgenden Woche nicht mit. Der Belag wurde durch Schnee, Regen und sogar Nachtfrost aufgeweicht. Die Plätze waren nicht bespielbar. Am 9. April wurden sie aber wieder gewalzt und erneut hergerichtet.

Fazit:

 

Ab sofort kann auf allen Plätzen gespielt werden. Dabei gelten die inzidenzabhängigen Hygienevorschriften des BTV (siehe Internetseite des BTV).

Das heißt, Einzel darf inzidenzunabhängig gespielt werden (auch bei werden über 200). Doppel geht leider nur mit drei Personen aus einem Haushalt und einem Gastspieler.

 

Der Start der Punktspiele ist vom BTV ab Juni 2021 geplant. Bleibt zu hoffen, dass sich bis dahin die Lage im Hinblick auf die Pandemie beruhigt hat.

 


Vorschriften zur Anlagennutzung:


Die Anlage ist nur zum Spielen zu betreten und nicht zum Aufenthalt. Die Clubterrasse darf nicht zum Aufenthalt benutzt werden. Umkleiden und Duschen sind geschlossen, Toiletten geöffnet. Weitere Öffnungen erfolgen nach behördlichen Vorgaben.

Räume der Clubanlage sind geschlossen und dürfen nicht betreten werden – außer z.B. zum Besuch der Toiletten, zur Platzbuchung, zum Holen von
Spielgeräten etc.

Die Anzahl der Personen, die gemeinsam trainieren dürfen ist je nach Inzidenzwert im BTV-Trainingsbetrieb Stufenplan ersichtlich. Das Training muss kontaktlos erfolgen und die Spieler müssen den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.

Körperkontakt/ Körperkontakt muss unterbleiben: kein Handshake, kein Abklatschen, etc. Bei Werten über 100 nur Einzel oder Doppel (mit einem Haushalt und einer weiteren Personen) möglich. Das bedeutet, ein Haushalt mit drei Personen darf einen Gastspieler/-in für ein Doppel einbauen.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und Gastspielern einen schönen Aufenthalt auf unserer Anlage und vor allem viel Spaß beim Tennis!!


 

Roman Peter (Abteilungsleiter) und

Peter Hartmann (Sportwart)

 











© 2019 - TSV Sack 1957 e.V. - Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.