Aktuelles vom Tennis

 

Neujahrswünsche der Tennisabteilung 2021

 


Die Abteilungsleitung Tennis wünscht allen Tennisspielern/-innen und Vereinsmitgliedern

ein frohes und gesundes neues Jahr.

 

Mit Zuversicht blicken wir ins Jahr 2021 und gehen fest davon aus, dass wir alle unsere Lieblingssportarten in gewohnter Weise wieder ausüben werden können.

 

Wir freuen uns auf die neue Sommersaison, die hoffentlich ohne Einschränkungen ablaufen kann, und auf unsere schöne Tennisanlage. 

 

Wir freuen uns darauf, wieder Freunde und Freundinnen auf unserer Anlage zu begrüßen und gemeinsam mit ihnen fröhliche, schöne Stunden verbringen zu können.

 

Wir freuen uns vor allem auch auf Vereinsmitglieder anderer Sparten, die sich entschließen auch mal einen Tennisschläger zu schwingen und dabei vielleicht sogar ihre neue Lieblingssportart entdecken.

 

Bis dahin bleibt bitte alle gesund und munter.

 

Guten Start in 2021 wünschen Euch

 

Roman Peter und Peter Hartmann

 

 

PS: Nächstes Treffen der Tennismitglieder  ist voraussichtlich am 29. Januar, um 18.00 Uhr im Vereinsheim








*********************************************************************************************************************************************************
Älterer Beitrag:


In der Tennisabteilung wurde in der Sommer-Übergangssaison leider nur mit einer Mannschaft gespielt. Diese war allerdings umso erfolgreicher. Unsere Herren 60 wurden nämlich Meister in der Kreisklasse 1. Ein Aufstieg in die Bezirksklasse ist trotzdem nicht möglich, da in dieser sogenannten Übergangssaison Mannschaften weder auf- noch absteigen können.


Das heißt, unsere Herren 60 werden in der nächsten Saison nochmal angreifen müssen, um einen Aufstieg in die Bezirksklasse anzustreben.

Die Damenmannschaft (Freizeit-Damen Doppel 60), hat letzte Saison ihre Teilnahme an den Gruppenspielen wegen der Corona-Pandemie gänzlich zurückgezogen. Wird aber in der nächsten Saison wieder mitspielen - vorausgesetzt die Corona-Lage hat sich entschärft.

Die Plätze der Anlage wurden Ende Oktober winterfest gemacht.

Eine für Oktober geplante Weinwanderung der Herren 60 fiel leider dem schlechten Wetter und der drohenden Infektionsgefahr zum Opfer.

Eigentlich sollten nun auch die monatlichen Treffen der Tennismitglieder im Vereinsheim während der Winterzeit stattfinden (jeweils am letzten Freitag im Monat).

Leider waren aber bereits beim ersten Treffen wegen der Infektionsgefahr nur zwei Mann anwesend. Seit November muss man nun ohnehin gänzlich darauf verzichten, da behördlicherseits alle Gaststätten schließen mussten. Das betraf natürlich auch unser Vereinsheim.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Lage baldmöglichst entspannt und unser Wirt wieder öffnen kann. Der Ausfall des Geschäfts in der Vorweihnachtszeit ist gerade für Vereinsgaststätten ein enorm harter Schlag, da Weihnachtsessen und -feiern gänzlich entfallen.

Das nächste Treffen der Tennisabteilung würde theoretisch am 29. Januar 2021 stattfinden - vorausgesetzt, unsere Vereinsgaststätte hat dann wieder offen und die Kontaktbeschränkungen werden gelockert. Bei diesem Treffen gäbe es auch einige wichtige Punkte zu besprechen.


Ich wünsche allen eine gesunde und beschwerdefreie Vorweihnachtszeit

Bleibt frohen Mutes und gesund

Euer Sportwart Peter


© 2019 - TSV Sack 1957 e.V. - Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.