Aktuelles vom Tennis

Saisonrückblick der Tennisabteilung Sommer 2019 - Liebe Freunde des Tennissports,

in diesem wunderschönen Sommer, in dem uns der Regen so gut wie nie am Spielen gehindert hat, ist die Wettspielzeit im Wesentlichen zu Ende.

Wir hatten vier Mannschaften gemeldet: Damen 60, Herren 60, Freizeit-Herren-Doppel, Freizeit-Damen-Doppel. Mit Leidenschaft und Mannschaftsgeist wurden die sportlichen Herausforderungen gemeistert, leider ohne Rücksicht auf den Tabellenplatz. Am erfolgreichsten ist unsere Senioren-Mannschaft der Herren 60 gewesen. Bei allen Spielen gab es viele Fans, die auf unserer Zuschauerterrasse unsere Mannschaften angefeuert haben. Unsere Spielerinnen und -spieler haben sich musterhaft fair gegeben und standen untereinander fest zusammen, auch wenn es einmal nicht so gut lief. Es war immer eine aufmunternde Stimme zu hören, während bei anderen Mannschaften häufig Geschimpfe und Kritik laut wurde.

Natürlich war und ist unser herausragendes Merkmal die persönliche Freundschaft. Sie hat sich in einer sichtbaren Leidenschaft für das Feiern nach den Spielen gezeigt, gleichgültig ob es einen Sieg oder eine Niederlage gab. Die Tennisabteilung unseres Vereins kann man deshalb getrost als Muster an enger sportlicher und persönlicher Verbundenheit unter den Aktiven und ihren Partnerinnen und Partnern ansehen. In anderen Vereinen üblicherweise erkennbare Spannungen und Missgunst sucht man bei uns vergeblich.

In den Ferien nehmen wir an einem vom BTV eingeführtem Mixed-Turnier teil.

Heimspiele: 10.August,14.00 Uhr und 14. September, 14:00 Uhr

Ausklingen wird die Saison der Herren 60, mit einem gemeinsamen Ausflug nach Ipsheim am 19. Oktober 2019. Diesen wird unser Sportwart Norbert Rahner organisieren. Wir bedanken uns bei ihm und Abteilungsleiter Günther Bürner für ihr außerordentliches Engagement für die Abteilung, die ohne ihr Wirken in den vergangenen Jahren nicht so herausragend da stehen würde. Wir wünschen Günther Bürner und Karin Schneickert alles erdenklich Gute.

Die Tennisabteilung im TSV Sack ist kleiner geworden, dafür hat sich der Zusammenhalt unter den Spielerinnen und Spielern intensiviert. Gedanken über eine Auflösung dieser Abteilung verbieten sich von selbst.

Pia und Roman

tennis1tennis2tennis3

© 2019 - TSV Sack 1957 e.V. - Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung