AH-Mannschaft

Spielleiter Sascha Rudisch Tel. 0177/8997739        eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training jeden Mittwoch von 19 Uhr bis 20 Uhr 30

17.03.2017 TSV SACK : Tuspo Nürnberg 0:8

Klare Niederlage im ersten Punktspiel, natürlich gleich mit dem üblichen Chaos kurz vor dem Spiel wegen einiger kurzfristigetr Absagen und Verspätungen. Wobei der Gegner natürlich auch dementsprechend Qualität hatte.

25.03.2017 TusBarKochba : TSV SACK 3:1

Eigentlich sollten wir garnicht mehr auf die Steinplatte fahren. Verletzungspech, unglücklicher Spielverlauf, dumme Gegentore. Unser Klaus Mümmler erzielte kurz vor der Halbzeit den Ausgleich zum 1:1.

07.04.2017 TSV SACK : Spvgg Mögeldorf 3:2

Endlich der erste Sieg in einem aufregendem Spiel. Klaus Mümmler brachte uns in der 43. Minute in Führung. In der 50. Minute erhöhte Michele Loi auf 2:0 und kurz darauf machte es Mario Nicolai durch ein Eigentor wieder spannend. Prompt fiel in der 80. Minute der Ausgleich. Aber dank eines Treffers von Michele Loi in der 81. Minute konnten wir den ersten Dreier holen. Besonders erwähneswert der Einsatz von Klaus Mümmler, der trotz einer Einladung zum 60.Geburtstag von Ernst Kessler die Mannschaft unterstützte und danach unter großem Jubel auf der sehr schönen Feier empfangen wurde.

05.05.2017 TSV SACK : STV Deutenbach 1:1

Ein Unentschieden, welches letztendlich für Deutenbach schmeichelhaft war. Wir hätten kurz vor dem Ende nach einem groben Foul an Stefan Daehne einen glasklaren Elfmeter bekommen müssen. Die Gäste gingen in der 12. Minute in Führung und der Ausgleich gelang dem eingewechselten Sascha Rudisch durch einen Distanzschuss in der 60. Spielminute.

12.05.2017 TSV SACK : SG Tuchenbach 4:0

Ein klarer hochverdienter Sieg auf einem traumhaften A-Platz (darum war der Platzwart ja auch bereit zu spielen :-), der normal höher ausfallen muss. In der ersten Halbzeit erzielten Stefan Daehne und Sascha Rudisch die Treffer zur 2:0 Pausenführung. In der zweiten Halbzeit machten Thomas Fischer und Eugen Eckermann das Endergebnis klar.

24.05.2017 TSV SACK : VatanSpor Nürnberg 4:7

Der Tabellenführer war an diesem Mittwoch Abend vorm Vatertag zu Gast. Einige Spieler spielen beim Gegner in der ersten Mannschaft und sehen die AH Runde wohl als Trainingseinheit. Unter anderem der heute (12.06.) in der NZ als A-Klassen-Superstar bezeichnete Engin Kalender, der in unsere Runde bereits 16 Treffer erzielt hatte. Folgerichtig war der Halbzeitstand mit 0:6 passend. Doch wie so oft lies beim Gegner die Konzentration nach und gleichzeitig konnte unser Torhüter Ralf Diefenbacher gefühlt 10 Hundertprozentige verhindern. Gleichzeitig kamen wir auch zu Chancen. Den Treffer zum 1:6 erzielte Oliver Sandhöfer. Das 2:6 und 3:7 erzielte Eugen Eckermann. Unseren letzten Treffer zum 4:7 Endstand erzielte Tomasz Bieganski.